FDP Wesel

- Freiheit Innovation Zukunft

Rat beschließt Stadtentwicklungskonzept 2022

Ratsbeschluss vom 11.12.12

Der Rat der Stadt Wesel beschließt das Stadtentwicklungskonzept 2022 als Grundlage für die weitere städtebauliche und wirtschaftliche Entwicklung unter Berücksichtigung folgender Ergänzungen.

- Die Power-Point-Präsentation wird dem Konzept als Anlage beigefügt.
- Das Thema ,,Teilstandort Hochschule" wird aufgenommen.
- Die strategischen Ziele werden inhaltlich stärker berücksichtigt.
- Der Beschluss des Sozialausschusses bezüglich Barrierefreiheit und
Behindertengerechtigkeit im öffentlich geförderten Wohnungsbau wird
eingearbeitet.
- Aufnahme des Ziels, dass die Flächen Delta-Port bei der Berechnung der
Gewerbeflächen unberücksichtigt bleiben.
- Die in der Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses vom 21.11.2012 von Wesel Marketing vorgetragenen Ausführungen zum Tourismus werden dem Konzept als Anlage beigefügt.

Die diesbezüglichen Ergänzungen lt. Anlage 1 zur Verwaltungsvorlage sind in das
Stadtentwicklungskonzept einzuarbeiten.

Das Konzept ist auch als kommunale Entwicklungsplanung gemäß §1 Abs. 6 Nr. 11 Baugesetzbuch (BauGB) zu beachten.

Die im Konzept enthaltenen Ziele sind kontinuierlich umzusetzen. Die vom Rat am 23.06.2009 beschlossenen strategischen Ziele sind mit dem Stadtentwicklungskonzept 2022 in Deckung gebracht und werden ggf. ergänzt, um daraus die notwendigen Maßnahmen abzuleiten. Die daraus resultierenden Projekte sind in der jährlich von der Verwaltung vorgeleg-ten Prioritätenliste zu erfassen und vom Rat zu verabschieden.


Druckversion Druckversion