FDP Wesel

- Freiheit Innovation Zukunft

Regionalverband Ruhr (RVR)

Wesel als Randgemeinde der Metropole Ruhr

Das hätte natürlich u.a. auch praktische Konsequenzen für die Niederrhein-Orientierung Wesels. Wem ist die Stadt zum Beispiel bei der Tourismuswerbung zuzuordnen? Dem Niederrhein oder der Metropole Ruhr? Die FDP befürchtet darüber hinaus, dass sich die Verhältnisse zwischen den Regionen derart verschieben, dass die Chancengerechtigkeit im Wettbewerb um Fördermittel verletzt würde. Dies würde Wesel besonders treffen.

Wie der RVR schon heute mit seinen ‚Randgemeinden‘ umgeht, mag man an einer Kleinigkeit erkennen. Die Einladung zur Einweihung des Radwanderweges von Wesel über Hünxe nach Schermbeck am 17.04.2013 erreichte die örtlichen politischen Vertreter gar nicht erst. Zahlen aber darf die Stadt.

Die Novellierung des RVR-Gesetzes in dieser Form ist abzulehnen, diese Aufforderung hat der FDP-Landesparteitag seinen Landtagsmitgliedern mit auf den Weg gegeben. Sie sollen auch bei den anderen Fraktionen im NRW-Landtag dafür werben.


Druckversion Druckversion