FDP Wesel

- Freiheit Innovation Zukunft

Rheinpromenade

Haushaltssperre - Haushaltsberatungen - und dann ....

Jetzt wird von der Antragstellerin unbegründet Druck gemacht. Neben den erwarteten Zuschüssen müsste Wesel auch Geld zur Verfügung stellen! Wie war das doch eben noch mit der Haushaltssperre? Der Kämmerer selbst versagt Ausgaben, u.a. 50.000 Euro für das Touristikkonzept. Eine für Wesel notwendige Investition, wie WeselMarketing GmbH aufgezeigt hat.

Dieses Geld soll nun für Bäume zur Verfügung stehen? Ohne Konzept der Verwaltung? Warum? Der Antrag von FDP und CDU muss erfüllt werden. Die öffentlich gemachten Vorschläge sind von der Verwaltung zu bewerten und einen Gesamtplan einzubinden. Vorher kann es keine Entscheidung geben. Und dann ist da noch die Haushaltssperre! Gibt es dann nicht auch noch Haushaltsberatungen in 2013? Aufgrund der Entwicklungen sieht die FDP zur Zeit keine Dringlichkeit.


Druckversion Druckversion